"One Minute Wonder" dienen einerseits dem Präsent halten von (Fach-) Wissen, andererseits können sie als Schulungsergänzung eingesetzt werden. Dabei liegt der Fokus auf der Wissensvermittlung "by the way", ohne zusätzliche Zeitressourcen. Wiederkehrende Wartezeiten werden zu Fortbildungszwecken genutzt.

Weitere Informationen zum Einsatz von "One Minute Wonder" zu Fachthemen in der Langzeitpflege finden Sie hier

Haben Sie Fragen dazu oder benötigen Sie bei der Umsetzung Unterstützung? Oder brauchen Sie ein "One Minute Wonder" zu einem weiteren Thema? Dann melden Sie sich hier.

Alle "One Minute Wonder" sind auf Deutsch und Französisch erhältlich.

Bewertung: 3 Sterne
3 Stimmen

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Spitex A. Douh
Vor 6 Monate

Praktisch und gut gemacht!